Bezirks-Schnellschachmeisterschaft


Am 26.08. fand die diesjährige Schnellschachmeisterschaft auf Bezirksebene in Osterode statt.

Der SCS war mit drei motivierten Schachspielern vertreten. Erwähnenswert ist vor allem der Altersdurchschnitt von sagenhaften 15 Jahren.

15 Teilnehmer kämpften in Osterode um den Titel. Gespielt wurden 7 Runden Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 20min pro Spieler und Partie.

Leo errang starke 3,5 Punkte und wurde somit bester Jugendlicher (hinter Malte Herting von Osterode, welcher jedoch den U1800 Preis abstaubte)

Levi und ich begnügten uns mit jeweils 3 Punkten und einem Zugewinn an wertvoller Erfahrung im Schnellschach.

Bezirksmeister wurde übrigens Lothar Karwatt vom SC Tempo Göttingen. Herzlichen Glückwunsch!


Fazit: Tolle Turnierorganisation, leckeres Mittagessen, faire Partien und einen Preis mit zum SCS gebracht :)

PS: unter http://schachbezirk3.de/ weiterer Bericht zum Turnier von Fabian Tenne



Niklas Mörke