1. Mannschaft besiegt Bad Pyrmont mit 6:2


Am vergangenen Sonntag stand die Generalprobe gegen Northeim an.

Wir wollten natürlich gewinnen, um uns eine gute Ausgangslage zu verschaffen und hofften insgeheim auf Schützenhilfe aus Gronau, welche gegen Northeim ranmussten. Leider gewann Northeim mit 6 zu 2 deutlich.

Mit Topbesetzung, Markus war seit langer Zeit, wieder dabei! Ralf pausierte; konnten wir Bad Pyrmont mit viel Geschick und in einigen Fällen auch mit Glück deutlich mit 6 zu 2 ebenfalls besiegen. Einzig Jan unser Topscorer verlor. Siegfried und Martin spielten Remis, der Rest gewann.

Hervorzuheben ist zum Einen Julius, welcher aus 5 gespielten Partien starke 4,5 Punkte holte, sowie Maurice, welcher aus 8 gespielten Partien 7 Punkte holte und keinmal verlor. Sehr starke Leistung von Euch.

Markus Leistung war ebenfalls Spitze, erster Mannschaftskampf seit langem und schon ein Sieg, hoffentlich bald wieder!



Jetzt heißt es aber erstmal, trainieren und vorbereiten, um gegen Northeim bestehen zu können! Uns reichen 4 Brettpunkte, dann haben wir den Aufstieg in die Verbandsliga geschafft!

Gemeinsam schaffen wir das!


Niklas Mörke