Die Jugend


Schach ist keinesfalls ein langweiliges Spiel für alte Säcke, die beim Figurenschieben fast einschlafen. Wer solche seltsamen Vorstellungen von unserer Lieblingsbeschäftigung hat, der sollte einmal bei unserer Jugendgruppe vorbeischauen. So ziemlich jeden Freitag (außer in den Sommerferien, an Feiertagen, oder wenn die Jugend unterwegs ist) treffen wir uns um 17:30 Uhr in unserem Spiellokal, und dann wird den „Kids“ so richtig was beigebracht. Und zumindest die größeren Jugendlichen bleiben auch nach dem Jugendtraining noch da und probieren ihre erworbenen Kenntnisse an den Erwachsenen aus.

Aktuell findet das Training in drei Gruppen statt. Die „Fortgeschrittenen“ werden von Niklas und Tim in Taktikdingen, Eröffnungen und Endspieltechnik unterwiesen, wobei sich diese Themen bisweilen nicht strikt trennen lassen. Außerdem haben wir eine „Zwergengruppe“, die von Torben zunächst die Grundlagen des Schachspiels eingetrichtert bekommen. Der Übergang von der „Zwergengruppe“ zu den „Fortgeschrittenen“ findet bei Martin statt.

Ansonsten fahren wir bisweilen auf Jugendturniere (wie die Jugendserie oder die Bezirksmeisterschaften).


Übersicht


WER?
Torben Evers (Jugendwart), Martin Sokor (Jugendtrainer)
Niklas Mörke (Jugendtrainer), Tim Glaubitz (Jugendbetreuer)
WANN?
Jeden Freitag ab 17:30h-19:00h
(nicht immer an Feiertagen o. in Ferien – siehe Aktuelles)
WIE?
Unterteilung in drei Leistungsgruppen:
Torben (Leistungsniveau 1)
Martin (Leistungsniveau 2)
Niklas & Tim (Leistungsniveau 3)